Focus Groups

Gruppendiskussionen

Focus Groups bzw. Gruppendiskussionen sind ein klassisches Instrument der qualitativen Marktforschung. Mit den Ergebnissen erhält man rasch einen breiten Überblick über ein neues Thema. Gruppendiskussionen stehen daher oft am Beginn eines Forschungsprojektes.


Die Vorteile von Focus Groups

  • Direkter und hautnaher Kontakt zum Konsumenten bzw. (potenziellen) Kunden
  • Starkes Involvement der Teilnehmer und hohe Motivation durch Erlebnischarakter
  • Großes kreatives Potenzial der Gruppe
  • Schnelle Ergebnisse
  • Kostengünstig
  • Authentische Reaktionen & Resultate

Wofür ist diese Methode geeignet?

  • zum Ergründen von Meinungen und Einstellungen der Verwender eines spezifischen Produktes
  • zur Aufdeckung von Kaufentscheidungsgründen und -prozessen
  • zur Erhebung von Verhaltensweisen und Verwendungsmustern
  • zum Sichtbarmachen von Kauf- und Verwendungsmotiven
  • zur Aufdeckung von Stärken und Schwächen bestimmter Produkte bzw. Marken
  • zur Evaluierung von Werbemitteln, Packungen oder Designs
  • zur Enthüllung von Produkt- bzw. Markenimages
  • zur Beschleunigung Ihres Innovationsprozesses
  • als Anregungen für neue Konzepte und Produktinnovationen

Beste Erfahrungen haben wir mit Focus Groups bei Landwirten gemacht. Nähere Infos finden Sie hier.

Haben Sie ein Thema für eine Gruppendiskussion?

Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Möchten Sie Cookies verwenden?

Ja Nein