» News

News

06.11.2017

Nie Urlaub für 42% der heimischen Landwirte

Quelle: KeyQUEST Marktforschung – Landwirte Befragung September 2017

Mangels Zeit und Ersatzarbeitskräften können 42% der Landwirte nie zumindest eine Woche lang in Urlaub fahren - erhob eine aktuelle Umfrage von KeyQUEST Marktforschung.

42% der Landwirte machen nie Urlaub von zumindest einer Woche (oder länger) ergab eine aktuelle Umfrage von KeyQUEST Marktforschung unter den Betriebsführern landwirtschaftlicher Betriebe in Österreich. Kurzurlaube von zwei bis drei Tagen stehen allerdings bei 60% der befragten Landwirte zumindest einmal im Jahr auf dem Programm. Größter Beliebtheit erfreuen sich Tagesausflüge – knapp 80% nutzen diese Möglichkeit mehrmals im Jahr, weitere 9% zumindest einmal im Jahr.

Urlaub, Kurzurlaub oder Tagesausflug: auch Landwirte suchen Erholung und nutzen Urlaub, Kurzurlaub oder Tagesausflüge im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Tierhalter sind dabei am schlechtesten dran: das zeigt sich darin, dass nur 16% zumindest einmal im Jahr Urlaub (von einer Woche oder länger) machen, während 47% ihrer viehlosen Berufskollegen zumindest einmal im Jahr in Urlaub fahren (von einer Woche oder länger). Bei den Kurzurlauben von zwei bis drei Tagen, sieht es etwas besser aus: 58% der Tierhalter und 73% der Landwirte ohne Tierhaltung nutzen diese Möglichkeit zumindest einmal im Jahr. „Bei Landwirten am beliebtesten sind Tagesausflüge: 90% der Tierhalter und 82% der viehlosen Landwirte greifen darauf mindestens einmal im Jahr zurück“, weiß Mag. Johannes Mayr, Geschäftsführer KeyQUEST Marktforschung und selbst Nebenerwerbslandwirt zu berichten.

Zeit & Ersatzarbeitskräfte als Mangelware

Die Gründe für wenig bis gar keinen Urlaub unter den Landwirten sind vielfältig und abhängig von Betriebszweig und Lebenssituation – der Faktor Zeit spielt mit 49% Nennungen naturgemäß die größte Rolle. Besonders die Tierhalter sind zeitlich stark gebunden und geben auch am häufigsten an, über keine geeigneten (Ersatz-)Arbeitskräfte zu verfügen (30%) – während im Schnitt 26% mangels Ersatzarbeitskräften auf Urlaub verzichten. Aber auch je jünger der Betriebsführer und je größer der Betrieb ist, desto eher spielt der Faktor Zeit eine Rolle. Hinzu kommen familiäre Gründe (12%), Pflege von Angehörigen (11%), aber auch zu wenig Geld (8%) und die Kinderbetreuung (6%). 12% der befragten Betriebsführer (Männer wie Frauen) haben einfach kein Interesse an Urlaub, 3% finden es zu Hause am schönsten oder „wohnen dort, wo andere Urlaub machen“.

Hof und Vieh kann man nicht sich selbst überlassen

Wollen die Landwirte wegfahren – und sei es auch nur für einen Tagesausflug – muss die Arbeit am Hof trotzdem getan werden. 36% der befragten Landwirte können sich dabei auf ihre Kinder verlassen, 31% auf die Eltern oder einen Elternteil – naturgemäß stark abhängig vom Alter des befragten Betriebsführers. Zum Teil springen auch andere Verwandte (13%), Nachbarn/Freunde (6%) oder der eigene Partner (5%) ein. Auf Maschinenring (4%), Betriebshelfer (3%) oder gar ständige Arbeitskräfte (2%) greift nur eine Minderheit zurück. Ein Fünftel (21%) gibt an, dass keine Ersatzarbeitskräfte nötig seien – weil man sich die Zeit einteilen könne. Das trifft mit 52% der Nennungen überdurchschnittlich stark auf die viehlosen Betriebe zu. Tierhalter tun sich dabei schon deutlich schwerer – nur 12% sagen, dass sie auf Ersatzarbeitskräfte verzichten können.

[mehr]

24.10.2017

KeyQUEST Landwirte-MTU Dezember 2017

(c) shutterstock.com/Phovoir

Stellen Sie Ihre Fragen an Österreichs Landwirte![mehr]

24.10.2017

Nur jeder 8. Ackerbauer lässt jährlich seine Ackerböden untersuchen

Quelle: KeyQUEST Landwirte Befragung; Dezember 2016 / n = 500 Ackerbauern in Ö

AgarNews zum Thema Bodenproben und Humusgehalt[mehr]

13.09.2017

KeyQUEST Ackerbau-Befragung 2017

(c) Fotolia/countrypixel

Telefonumfrage bei Österreichs Ackerbauern im November 2017[mehr]

29.08.2017

RollAMA 1. Halbjahr 2017 Präsentationen

Spezialteil: Vegetarisch oder Vegan - Motive und Alternativen zur omnivoren Ernährung[mehr]

20.07.2017

Neue Version des KeyQUEST CubeAnalyzer verfügbar

(c) shutterstock.com

Der KeyQUEST CubeAnalyzer, die Software zur Datenabfrage aus Microsoft OLAP-Cubes, wurde für Windows 7 64 bit und Windows 10 64 bit sowie für die Excel-Versionen 2010, 2016 (jeweils 32bit) aktualisiert. Damit kann das Excel-Add-In für diese Umgebungen wieder zur Datenabfrage und Analyse einwandfrei eingesetzt werden. Anfragen bitte an Barbara Mayr: b.mayr@keyquest.at [mehr]

17.07.2017

Landwirte Umfrage Sep./Okt. 2017

(c) shutterstock

Mehrthemenumfrage mit Themen Tierwohl und Internet & Apps[mehr]

06.06.2017

Der Landwirte-Umfrageplan 2017/2018 ist da!

Stellen Sie Ihre Fragen an Österreichs Landwirte![mehr]

28.04.2017

Neue KeyQUEST Landwirte Erfolgs-Typologie

KeyQUEST Landwirte Erfolgs-Typologie

... eröffnet neue Möglichkeiten der Marktsegmentierung![mehr]

31.03.2017

Jetzt neu: Medienanalyse der landwirtschaftlichen Fachzeitungen

(c) shutterstock

Ergebnisse der Landwirte-Umfrage verfügbar![mehr]

23.01.2017

Jetzt neu: Ergebnisse der Landwirte-Befragung vom Dezember 2016

(c) shutterstock.com

Internet und Apps für die Landwirtschaft[mehr]

19.12.2016

Jetzt neu: Anbauplanung Ackerbau 2016/17

(c) shutterstock/phovoir

Aktuell liegen die Daten für die Anbauplanung 2017 vor. Die Befragung der Ackerbauern Österreichs zeigen die Entwicklungen bei den Kulturen von 2016 auf 2017. Die Daten wurden mit den AMA-Meldungen hochgerechnet und lassen verschiedene Auswertungen nach konventionell/bio, nach Regionen usw. zu. Die Kosten betragen 990,- Euro (netto) und können bestellt werden unter office@keyquest.at [mehr]

03.11.2016

KeyQUEST: Landwirte Mehrthemenumfrage Dezember 2016

(c) shutterstock.com/Phovoir

Allgemeiner Teil: Internet & Apps für die Landwirtschaft[mehr]

22.09.2016

KeyQUEST Ackerbau Befragung November 2016

Was Sie schon immer von Österreichs Ackerbauern wissen wollten![mehr]

09.09.2016

NEU: Kundenzufriedenheit Plus++

Profitieren Sie von Feedback Ihrer Kunden![mehr]

News
06.11.2017
Nie Urlaub für 42% der heimischen Landwirte
Quelle: KeyQUEST Marktforschung – Landwirte Befragung September 2017

Mangels Zeit und Ersatzarbeitskräften können 42% der Landwirte nie zumindest eine Woche lang in...

[mehr]
24.10.2017
KeyQUEST Landwirte-MTU Dezember 2017
(c) shutterstock.com/Phovoir

Stellen Sie Ihre Fragen an Österreichs Landwirte!

[mehr]

Kontaktdaten

KeyQUEST Marktforschung GmbH
Kirchholzstraße 8, 4451 Garsten
Tel. 07252 / 46467-0
Fax 07252 / 46467-99
office@keyquest.at