KeyQUEST Focus Groups

Focus Groups bzw. Gruppendiskussionen sind ein klassisches Instrument der qualitativen Marktforschung und zeichnen sich durch vielfältige Einsetzbarkeit, einfache Organisation, schnelle Ergebnisse und ein hohes Maß an Engagement der Teilnehmer aus.

Gruppendiskussionen sind ein sehr effektives Mittel um rasch einen breiten Überblick über ein neues Thema zu erhalten. Aufgrund folgender Vorteile setzen wir Gruppendiskussionen gerne zu Beginn eines Forschungsprojektes ein:

  • Direkter und hautnaher Kontakt zum Konsumenten bzw. (potenziellen) Kunden
  • Starkes Involvement der Teilnehmer und hohe Motivation durch Erlebnischarakter
  • Großes kreatives Potenzial der Gruppe
  • Schnelle Ergebnisse
  • Kostengünstig
  • Authentischer Transport der gewonnenen Informationen via Videodokumentation (Auftraggeber kann mittels Videostreaming "dabei sein").
Wofür ist diese Methode geeignet?
  • zur Ergründung von Meinungen und Einstellungen von Verwendern zu einem spezifischen Produkt
  • zur Aufdeckung von Kaufentscheidungsgründen und -prozessen
  • zur Erhebung von Verhaltensweisen und Verwendungsmustern
  • zum Sichtbarmachen von Kauf- und Verwendungsmotiven
  • zur Aufdeckung von Stärken und Schwächen bestimmter Produkte bzw. Marken
  • zur Evaluierung von Werbemitteln, Packungen oder Designs
  • zur Enthüllung von Produkt- bzw. Markenimages
  • zur Beschleunigung Ihres Innovationsprozesses
  • als Anregungen für neue Konzepte und Produktinnovationen
  • u. v. m.
News
06.11.2017
Nie Urlaub für 42% der heimischen Landwirte
Quelle: KeyQUEST Marktforschung – Landwirte Befragung September 2017

Mangels Zeit und Ersatzarbeitskräften können 42% der Landwirte nie zumindest eine Woche lang in...

[mehr]
24.10.2017
KeyQUEST Landwirte-MTU Dezember 2017
(c) shutterstock.com/Phovoir

Stellen Sie Ihre Fragen an Österreichs Landwirte!

[mehr]

Kontaktdaten

KeyQUEST Marktforschung GmbH
Kirchholzstraße 8, 4451 Garsten
Tel. 07252 / 46467-0
Fax 07252 / 46467-99
office@keyquest.at